Legal and Nature Based Enhancement

OMEGA-3

Keine Rezensionen
29,90 € 3,65 € / 10g
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
29,90 € 3,65 € / 10g

Der Rohstoff für unser OMEGA-3 ist peruanische Sardine im nachhaltigen Wildfang aus klarstem Meereswasser. Sardinen zeichnen sich durch einen der höchsten Omega-3-Anteile aller Meeresfische aus. Jede Tagesdosis liefert Dir 1400 Milligramm Omega 3-Fettsäuren in einem ausgewogenen Verhältnis: und zwar 800 Milligramm EPA (Eicosapentaensäure), 400 Milligramm DHA (Docosahexaensäure) und 200 Milligramm DPA (Docosapentaensäure).

Hergestellt wird unser OMEGA-3 vom norwegischen Spezialisten EPAX mit seinen mehr als 180 Jahren Erfahrung. Es ist laborgeprüft mit Richtwerten weit strenger als es das Gesetz erlauben würde. Ein klinisch erfolgreich geprüfter Rohstoff mit dem Qualitätsanspruch von AESIR.

Nimm zwei Kapseln zwischen den Mahlzeiten mit einem Glas Wasser zu Dir. Eine Flasche reicht für 30 Tage.

ZUTATEN: Gereinigtes Omega-3-Öl aus peruanischer Sardine (Fisch), Gelatine (Kapselhülle), Feuchthaltemittel Glycerin (pflanzlich), Antioxidationsmittel D-alpha-Tocopherol (natürliches Vitamin E)
 

Inhaltsstoffe 
pro Tagesdosis (zwei Kapseln)
 
EPA (Eicosapentaensäure)800 mg**
DHA (Docosahexaensäure)400 mg*
 
DPA (Docosapentaensäure)200 mg
GESAMT Omega-3-Fettsäuren1400 mg

*DHA trägt zur Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion und Sehkraft bei.

**EPA trägt zu einer normalen Herzfunktion bei. 

  • Hochdosiert: 

    800 mg EPA (Eicosapentaensäure)**
    400 mg DHA (Docosahexaensäure)*
    200 mg DPA (Docosapentaensäure)

    Gesamt Omega 3-Fettsäuren: 1400 mg
  • Nur zwei Kapseln am Tag
  • Perfekt für Sportler geeignet
  • Ohne chemische Stabilisatoren oder Emulgatoren, sowie Konservierungsmittel
  • Gereinigt, laborgeprüft und studiengetesteter Rohstoff
  • Monatsration (30 Einnahmen, 60 Kapseln)
  • Ein nachhaltiges Wildfangprodukt aus Peruanischer Sardine
  • EPAX-Qualität (180 Jahre Erfahrung, norwegisches Traditionsunternehmen)
  • Sehr gut verträglich - kaum Aufstoßen
  • Förderlich für Gehirn*, Herz** und Sehkraft*

    *DHA trägt zur Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion und Sehkraft bei.
    **EPA trägt zu einer normalen Herzfunktion bei.

WISSENSWERT

Unser Rohstoff, peruanische Sardine gefangen in einem der saubersten Gewässer der Welt, prozessiert von norwegischen Spezialisten mit mehr als 180 Jahre Erfahrung, laborgeprüft mit Richtwerten strenger als das Gesetz. In Studien erfolgreich getesteter Rohstoff. Der Ferrari unter den Omega-3-Produkten.

Brauche ich neben Aesir Omega 3-Kapseln noch andere Omega 3-Produkte?
Nein, die Tagesdosis von 1400 mg reicht vollkommen aus. Ernähre Dich ausgewogen und zusätzlich auch mit natürlichen Omega 3-Fettsäurequellen.

Warum wurde Wildfisch eingesetzt?
Bitte lies unseren Beschreibungstext.

Ist der Rohstoff geprüft und sicher?
Ja. Wir setzen auf einen der Marktführer namens EPAX mit 180 Jahren Erfahrung.

Welcher Fisch wurde verarbeitet, um das die Omega 3-Fettsäuren zu gewinnen?
Peruanische Sardine aus einem der saubersten Gewässer der Welt.

Wurde der Fisch nachhaltig gefangen?
Ja, wir lehnen Beifangverarbeitung ab und selektieren gezielt die die besten Rohstoffe.

Darf ich das Produkt bei einer Fischallergie konsumieren?
Besser nicht. Sprich mit Deinem Arzt vor Einnahme.

Muss ich mit Aufstoßen wie bei anderen Omega 3-Produkten rechnen?
In der Regel nein.

Wie lange soll ich Omega 3-Fettsäuren einnehmen?
Am besten Dein Leben lang, zumindest 6 Monate im Jahr wären empfehlenswert.

Für wen eignen sich Omega 3-Fettsäuren?
Für alle - ein Leben lang!

Sehr gut verträglich

Optimaler Effekt und kaum Aufstoßen

Ein Wildfang Produkt

Aus nachhaltig wild gefangener peruanischer Sardine

Förderlich fürs Gehirn

Zur Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion

Omega 3-Fettsäuren: nicht mehr erklärungsbedürftig?

Wir denken, schon. Alle wissen, dass Omega-3-Fettsäuren sein müssen, um gesund zu leben. Dennoch, die meisten von uns weisen immer noch einen sehr ungünstigen Quotienten von Omega-6 zu Omega-3 auf. Das kann auf Dauer ins Auge gehen. Beuge vor und verschiebe Dein Verhältnis in Richtung Omega-3. Erfahre aber vorher, wie Du das richtig anstellst: Produkte mit unterschiedlichen Omega-3-Fettsäurequellen überschwemmen seit Jahren den Markt. Als Konsument verliert man da rasch den Überblick. Ein einfaches Beispiel dafür: "Omega 3 aus Lachsöl". Verbraucher assozieren Lachs mit "nobel, wohlschmeckend und gesund".

Die Wahrheit ist aber, dass diese Omega-3-Fettsäuren in Lachsölkapseln zu 95 Prozent aus Aquakulturen stammen. Nun kann man sagen, was ist schlecht an Aquakulturen und lockeren Regeln? Besonders Öl und Fettgewebe speichern im Körper eine Fülle von Substanzen: Arzneimittelrückstände, bedenkliche Substanzen, Umweltkontaminanten. Das selbe gilt für Wildfisch aus belasteten Gewässern.

Daher setzen wir auf peruanische Sardine aus klarstem Meerwasser, nachhaltig im Wildfang gefischt.

Kundenbewertungen

Keine Bewertungen Schreibe eine Bewertung